• Ab jetzt arbeiten wir zusammen!

    Am 1. Juli 2019 haben wir uns mit BML Weecke, Bücken, van der Moolen, Lata - Steuerberater/Wirtschaftsprüfer - PartG mbB in Straelen
    zusammengeschlossen, um Sie noch umfassender und kompetenter beraten zu können.
  • Neue Kooperation

    WBML Prüfung und Beratung GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

    Kromsteg 43  47638 Straelen

     

  • Unersetzlich: Erfahrung.

    Gebündeltes Praxiswissen - Ihr wirtschaftlicher Erfolg.

Steuerberatung

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Nach mehr als 30 Jahren in eigener Steuerkanzlei wird die Steuerberatung nun mit der WBML Weecke, Bücken, van der Moolen, Lata - Steuerberater/Wirtschaftsprüfer - PartG mbB mit Büros in Geldern und Straelen fortgeführt

Der Schwerpunkt der Beratung liegt damit weiterhin in der Betreuung und Begleitung von mittelständischen Unternehmen, Freiberuflern, Hotels, Gastronomie- und Handwerksbetrieben sowie sozialen Einrichtungen.

weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

WBML
Lata, van der Moolen

Telefon: +49 2831 93660

Mehr erfahren

Rechtsberatung

Die Anwaltskanzlei Pössl in Weeze berät und betreut Privatleute und Unternehmen mit Schwerpunkten im Immobilienrecht, Arbeitsrecht, Miet-, Familien- und Verkehrsrecht.

Daneben decken wir natürlich aber auch weitere Rechtsgebiete ab. Ausschlaggebend sind dabei allein Ihre persönlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen. Oft ist eine schnelle Einigung einem zeitraubenden Rechtsstreit vorzuziehen. Wenn nicht, setzen wir Ihre Interessen auch gerichtlich durch.

weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

Ralf Pössl
Rechtsanwalt seit 1985

Telefon: +49 2837 2222

Mehr erfahren

Aktuelles

Darlehnsverpflichtung vor Eheschließung

Wenn ein Ehegatte vor Eheschließung zur Finanzierung des Erwerbs einer Immobilie durch den anderen Ehegatten neben diesem eine gesamtschuldnerische Darlehensverpflichtung eingeht, so ist bei Bewertung der Verbindlichkeit auch im Anfangsvermögen im Zweifel davon auszugehen, dass diese im Innenverhältnis allein vom Eigentümer des Grundstücks zu tragen ist. In dem Anfangs- und Endvermögen des Eigentümers sind in diesem Fall zum jeweiligen Stichtag einheitlich der Grundstückswert als Aktivposten und die volle noch offene Darlehensvaluta als Passivposten einzustellen. Die familienrechtliche Überlagerung des Innenverhältnisses der Ehegatten betrifft grundsätzlich nicht die Beteiligungsquote an der noch zur Rückzahlung offenen Kreditvaluta. Sie wirkt sich vornehmlich nur auf die Zahlung der laufenden Kreditraten und deren (regelmäßig ausgeschlossenen) gesonderten Ausgleich aus.

Beschluss des BGH vom 06.11.2019, Az.: XII ZB 311/18

Weitere News

Überörtliche Kooperation

Kompetenz Verlässlichkeit Erfahrung.

Im Jahr 1996 haben wir unsere langjährigen Erfahrungen gebündelt und unsere Einzelkanzleien an den Standorten Geldern und Weeze zu einer überörtlichen Sozietät zusammengeführt. Daraus ist jetzt die WBML Weecke, Bücken, van der Moolen, Lata - Steuerberater/Wirtschaftsprüfer - PartG mbB geworden, mit der die Rechtsanwaltskanzlei durch eine enge Kooperatin verbunden ist.

Wie gewohnt beraten wir erfolgreich Unternehmen ebenso wie Privatpersonen und vertreten sie kooperativ in ihren Rechts- und Steuerangelegenheiten. Das Erfolgsrezept: Qualifizierte Beratung und Vertretung auf rechtlicher Ebene und durch Kooperation gewährleistete fundierte Betreuung in steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. 

weiterlesen